JAZZ ORCHESTER TIROL

O

J

T

 

TAGEBUCH EINER EINTAGSFLIEGE 

 

 

"24 Uhr, 59 Minuten, 57,3 Sekunden
Seit einer neunzehntel Sekunde ist Stille um mich, die Stille des Abschieds. Doch von wem soll ich ihn nehmen? Von Mir? Mich nehm ich ja mit. Von der Welt? Sie ist ja auch dort. Vom Leben? Es hört ja nicht auf. So will ich gehen, als sei ich niemals gekommen oder, was dasselbe ist: als bliebe ich, auch wenn ich jetzt gehe. Adieu".

Das 35 minütige Werk „Tagebuch einer Eintagsfliege“, komponiert von Martin Ohrwalder für Big Band, Sprecher und Electronics ist das Hauptwerk im Programm 2007 und titelgebend für die neue CD des Jazz Orchester Tirol. Weiters zu Hören sind Stücke von Florian Bramböck, Innsbruck ich muss dich lassen, Christoph Pepe Auer, White Rain, Staphan Costa, Closing Down und Christian Wegscheiders aka Geigerbauer kritisch-touristischen, jedoch nicht wertenden oder gar implizierenden, oder sonst in irgend einer Art und Weise beeinflussenden Suite "Zillertal, wo is mei freid".


 

Besetzung


Florian Bramböck reeds
Clemens Ebenbichler reeds
Romed Hopfgartner reeds
Christoph „Pepe“ Auer reeds

Stefan Fritz reeds

Bernhard Nolf trp
Ohrwalder Martin trp

Walter Fend trp

Axel Mayer trp

Andreas Mittermayer trb
Alois Eberl trb

Andreas Reiter trb

Cristian Kramer trb
Stephan Costa piano

Christian Wegscheider piano
Martin Nitsch gitarre
Johannes Sigl bass
Andreas Schiffer percussion
Jörg Höllwarth drums
Thomas Gassner sprecher

NEUE LIEDER

 

 

Das Jazz Orchester Tirol lädt alle zur Wellness mit seinen mehrfach grundierten Oszilliergstanzln ein.
Neue Lieder, Lieder mit und ohne Worte, führen das Publikum durch Abenteuer innerhalb der gesetzlichen Normen, durch weite Blickfelder im engen Proberaum, zu bigbandsilbrigen Glockenklängen, um dann wieder sanft am blumigen Asphalt aufzusetzen. Das Jazz Orchester Tirol verspricht einen friedlichen Abend bei leichtem Föhn – insgesamt sehr angenehm.
Die knorrigen Sympathisanten der fortgesetzten Sozialisierung öffnen dem Publikum ihre Gedankenwelt zu einer ersten Bestandsaufnahme.
Auf bald im Konzert.


 

 

Besetzung


Florian Bramböck reeds
Clemens Ebenbichler reeds
Romed Hopfgartner reeds
Andreas Gilgenberg reeds

Stefan Fritz reeds

Bernhard Nolf trp
Ohrwalder Martin trp

Martin Patscheider trp

Herbert Walser trp

Andreas Mittermayer trb
Robert Bachner trb

Andreas Reiter trb

Cristian Kramer trb

Christian Wegscheider piano
Martin Nitsch gitarre
Johannes Sigl bass
Jörg Höllwarth drums

BILDER EINER AUSSTELLUNG 


 

… Auch die Fassung für Jazzorchester von Martin Ohrwalder arbeitet mit den Motiven der Originalfassung für Klavier. Neben der Interpretation der einzigartigen Musik Mussorgskjis wird den Ensemblemitgliedern auch Freiraum für Improvisationen gelassen, die das Werk im Augenblick der Aufführung neu interpretieren.
So entsteht ein spannender Bogen zwischen Romantik und Musik des 21. Jahrhunderts.


 

 

 

Besetzung


Florian Bramböck reeds
Clemens Ebenbichler reeds
Romed Hopfgartner reeds
Christoph „Pepe“ Auer reeds

Stefan Fritz reeds

Bernhard Nolf trp
Ohrwalder Martin trp

Walter Fend trp

Axel Mayer trp

Andreas Mittermayer trb
Alois Eberl trb

Andreas Reiter trb

Cristian Kramer trb

Christian Wegscheider piano
Martin Nitsch gitarre
Johannes Sigl bass
Andreas Schiffer percussion
Wolfgang Rainer drums

TRIBUTE TO THE BIG BAND LEGENDS


 

Das erste Mal befasst sich das Jazz Orchester Tirol, unter der Leitung von Martin Ohrwalder, heuer mit den großen Meistern der Big Band Ära.
Dieses erste Tribute ist den legendären Musikern Count Basie, Buddy Rich, Woody Herman und Stan Kenton gewidmet. Das Programm umfasst ausgewählte Werke der vier Band Leader sowie ihrer Arrangeure und reicht von den späten 30ern bis in die 60er Jahre. Das Jazz Orchester Tirol, bekannt durch die Interpretation von Eigenkompositionen der Band Mitglieder, wie Florian Bramböck, Christian Wegscheider oder Martin Ohrwalder, um nur einige zu nennen, wird sich mit gewohnter Professionalität der Darbietung der Stücke widmen und verspricht ihnen eine unvergessliche Reise durch die Welt der Big Band Geschichte.


            

              duke ellington      stan kenton       count basie   woody herman

 

Besetzung


Florian Bramböck reeds
Clemens Ebenbichler reeds
Romed Hopfgartner reeds
Andreas Gilgenberg reeds

Stefan Fritz reeds

Bernhard Nolf trp
Ohrwalder Martin trp

Walter Fend trp

Herbert Walser trp

Andreas Mittermayer trb
Alois Eberl trb

Andreas Reiter trb

Cristian Kramer trb

Christian Wegscheider piano
Martin Nitsch gitarre
Andreas Mayerl bass
Jörg Höllwarth drums

Pirchner.htmlPirchner.html
StarMania.htmlStarMania.html